WDDM Bildschirm- und Grafikkarten-Treiber

WDDM (Windows Display Driver Model) ist die Grafiktreiberarchitektur von Windows Vista und nachfolgenden Betriebssystemgenerationen.

Jede Grafikkarte benötigt eine WDDM Treiberkomponente im User-Mode und einen zugehörigen Miniport-Treiber im Kernel-Mode.

Der WDDM Kernel-Mode Miniport-Treiber interagiert mit dem DirectX Graphics Kernel Subsystem (dxgkrnl.sys). Dieses beinhaltet den Video Memory Manger und den GPU Scheduler.

Der WDDM User-Mode Treiber bietet Dienste, die von Direct3D Anwendungen aufgerufen werden. Der Desktop Window Manager (DWM) Dienst greift auf den WDDM User-Mode Treiber zu, um im Aero-Mode den Windows-Desktop zu zeichnen.

Spezielle Expertise in USB-Displays, Netzwerk-Displays und virtuellen Graphik-Adaptern

Einige Firmen haben die Grafiktreiberentwicklung für ihre Produkte komplett an datronicsoft übertragen. Unser Team hat sehr umfangreiche Fachkompetenz in der Entwicklung von WDDM-Treibern. Der besondere Fokus liegt dabei auf USB Bildschirmen, Netzwerk-Bildschirm-Lösungen und virtuellen Desktop-Produkten für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1.

Wir entwickeln Treiber ...

  • WDDM Display Adapter Treiber
  • WDDM Display Only Treiber
  • WDDM Render Only Treiber
  • WDDM Filter Hook Treiber
  • DirectX and Direct3D Treiber
  • OpenGL Treiber
  • Mirror Treiber
  • Multi Monitor Treiber

... für folgende Betriebssysteme:

  • Windows 10-7
  • Windows Server
  • Windows Embedded